10.04.15

Moskito in Ruanda

APIX/Alex Buschor

MOSKITO IN RUANDA

Wir unterstützen das Africa Rising Cycling Center in Ruanda durch Rudy Hauser, welcher in Ruanda bei verschiedenen Projekten mitwirkt. Da Kinderräder in Ruanda ein rares Gut sind, stellen wir dem Africa Rising Cycling Center eines unserer Moskitos zur Verfügung.

Team Africa Rising sucht Talente um diese zu unterstützen, zu stärken und zu inspirieren. Durch den Radsport sollen auch die Familien, die Gemeinden, die ganze Nation der Sportler gestärkt werden. Team Africa Rising wurde im Jahr 2004 gegründet und hat nicht nur Weltklasse- und Olympia-Athleten hervorgebracht, sondern das ganze Land mit dem Radsport inspiriert. Im Land Ruanda, welchem 20 Jahre genommen worden sind durch einen der weltweit tragischsten Ereignisse, dem ruandischen Völkermord von 1994, ist der Radsport zur Hauptsportart geworden.

Die jungen Männer des Nationalteams Ruanda, gelten als Volkshelden und Vorbilder zur Überwindung von Not, Hunger und Armut. Für Millionen von Kindern und Jugendlichen symbolisieren sie die Zukunft Ruandas. Sie schauen auf zu ihren Helden voller Hoffnung für eine Zukunft, welche sie die tragische Vergangenheit überwinden lässt.

In Rwanda findet die zweigrösste Radrundfahrt auf dem afrikanischen Kontinent statt. Die Tour of Rwanda findet dieses Jahr zum fünften Mal als UCI-Rennen statt und wird von über drei Millionen Menschen mitverfolgt. Die Tour of Rwanda bricht Barrieren zwischen Radnationen, welche sonst in politischem Konflikt zueinander stehen.

Team Africa Rising ist eine USA-basierte Non-Profit Organisation. Neben der Förderung des Radsports werden auch Medizinal- und Bildungsprojekte unterstützt. So können aus den eigenen Reihen Trainer, Mechaniker und Team Manager geschult werden.

Bildquelle: APIX/Alex Buschor

Weitere Informationen und Spendenmöglichkeiten:





Wir unterstützen das Africa Rising Cycling Center in Ruanda